Nicht in Schweiz?
Wählen Sie ein anderes Land aus, um dessen anzusehen.

Die legale Art, Filme und TV öffentlich zu zeigen

Wenn Sie Fernsehprogramme oder Filme im öffentlichen Raum zeigen, benötigen Sie zusätzlich zu Ihrer TV-Lizenz oder Ihrem TV-Abonnement eine spezielle Lizenz. Dies gilt für Geschäfte, Restaurants, Bars, Hotels, Clubs, Zahnarzträume, Autohäuser und sogar halböffentliche Räume wie Mitgliederclubs, Pausenräume für Mitarbeiter oder Fitnessstudios.

© Marvel Entertainment Disney 2024

Wer ist MPLC?

MPLC vertritt seit über 35 Jahren Hollywood-Studios wie Disney, Universal, Paramount, Pixar, Marvel Studios und Dreamworks Animation. Diese Studios haben zusammen mit hunderten weiteren unabhängigen Film- und Fernsehproduzenten MPLC damit beauftragt, Lizenzen für die öffentliche Aufführung ihrer Produktionen außerhalb von traditionellen Kinos zu erteilen. Denn diese Lizenz ist, genau wie bei Musik, laut UrhG für eine öffentliche Aufführung notwendig. MPLC ist heute das weltweit größte Lizenzunternehmen für nicht-kinobezogenes Fernsehen und Film.

MPLC wurde 1985 von einem ehemaligen Vizepräsidenten von Paramount Pictures und MGM gegründet. Mittlerweile haben wir Niederlassungen in 28 Ländern, wobei unser Hauptsitz auf Großbritannien und die USA verteilt ist. Unser Zuhause in Großbritannien liegt in Eastbourne, Sussex, und in den USA haben wir unseren Sitz, wie zu erwarten, in Los Angeles, neben vielen der Hollywood-Studios, die wir vertreten.

Fast 150 Menschen arbeiten für MPLC. Die meisten von ihnen widmen ihre Zeit der Aufklärung von Unternehmen über die Notwendigkeit einer Lizenz und stellen diese dann zur Verfügung: unkompliziert, schnell und zu einm fairen Preis.

Was ist eine öffentliche Aufführungsgenehmigung?

Das Urheberrecht unterscheidet zwischen “privater Aufführung” (z. B. im eigenen Zuhause) und “öffentlicher Aufführung” Bei einer öffentlichen Aufführung wird ein Film oder eine Fernsehsendung an einem Ort gezeigt, an dem die Öffentlichkeit ihn außerhalb ihres eigenen Zuhauses sehen kann.

Dazu gehören Bars und Restaurants, Hotelzimmer, Büros und Autohäuser, Zahnarztpraxen, Wartezimmer von Ärzten, Personalbereiche, sogar Gemeinschaftsveranstaltungsorte und Orte und Clubs nur für Mitglieder. Mit einer öffentlichen Aufführungslizenz, die Sie hier schnell und kostengünstig erwerben können, erwerben Sie die Rechte, Ihren Kunden, Mitgliedern oder Mitarbeitern Fernseh- und Filminhalte zu zeigen. Die Hollywood- und anderen Studios, die die Fernseh- und Filmprogramme erstellt haben, werden aus den Lizenzeinnahmen bezahlt, die wir für sie sammeln und die Tausende von Arbeitsplätzen und kontinuierliche Kreativität unterstützen.

Wer braucht eine Lizenz?

Fast jedes Unternehmen oder jede Organisation mit einem Fernsehbildschirm, auf dem Filme oder Fernsehprogramme im öffentlichen Raum gezeigt werden, benötigt eine Lizenz. Es spielt keine Rolle, wie Sie Ihre Programme erhalten – DVD, Blu-ray, Download oder Streaming, Rundfunk, terrestrisches Fernsehen, Kabel- oder Satellitenfernsehen – es ist das Programm, das lizenziert werden muss, und nicht die Art und Weise, wie Sie es erhalten.

Das sind vielleicht neue Informationen für Sie, aber Lizenzen sind so konzipiert, dass sie schnell, einfach und erschwinglich sind.

Wenn Sie eine Lizenz von MPLC kaufen, stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen die Vorschriften einhält, eliminieren das Risiko einer Strafverfolgung und zahlen Ihren Beitrag zu den Produktionskosten der von Ihnen verwendeten Inhalte.

Aber keine Sorge, Lizenzen sind sehr erschwinglich, einfach zu erwerben und können sofort eingesetzt werden.

Lernen Sie unser Senior-Team kennen

Unterstützung der Kreativwirtschaft

MPLC ist es wichtig, einen Beitrag zur Unterstützung der Unterhaltungsindustrie und zur Finanzierung großartiger Inhalte zu leisten. Großartige Inhalte sind nur möglich, wenn Urheber für die von ihnen produzierten Inhalte bezahlt werden. Deshalb erheben wir im Namen unserer Rechteinhaber Lizenzgebühren und stellen sicher, dass sie für ihre Arbeit bezahlt werden.

Wir repräsentieren hunderte Rechteinhaber

MPLC repräsentiert Hollywoods Major-Studios und zahlreiche unabhängige Filmstudios und -verleiher. Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Lizenzlösung unter Einhaltung des gültigen Urheberrechts an.

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Wir sind für Sie da…

  • Wir sind eine gemeinnützige Organisation. Brauchen wir dennoch eine Lizenz?
    Ja. Laut Gesetz macht es keinen Unterschied, ob Sie eine kommerzielle oder gemeinnützige Organisation sind. Sie benötigen eine Lizenz für alle öffentlichen Vorführungen von Filmen oder audiovisuellen Werken.…
  • Wie viel kostet die MPLC Umbrella License®?
    In den meisten Fällen sind die Lizenzkosten nach der Grösse der Einrichtungen gestaffelt. Wenn jedoch die Einrichtung und / oder der Gebrauchszweck in keine der definierten Kategorien fallen, richtet sich die Gebühr nach der Art und Grösse des Publikums sowie der geschätzten Häufigkeit der beabsicht…
  • Gilt die Ausnahmeregelung der „persönlichen“ Lehrveranstaltung (Unterricht mit Anwesenheit eines Lehrkörpers) auch für Vorschulen / Kindergärten?
    Nein. Die Ausnahmeregelung für Lehrveranstaltungen ist ganz genau definiert und findet lediglich in gemeinnützigen Einrichtungen im Rahmen von Lehrveranstaltungen Anwendung, jedoch nicht zu Unterhaltungszwecken.…
  • Wir führen Filme innerhalb eines geschlossen Personenkreises auf. Brauchen wir dafür eine Lizenz?
    Ja. Filmvorführungen in geschlossenen Personenkreisen werden auch als öffentliche Vorführungen gesehen.…
  • Unsere Einrichtung ist nicht für die öffentliche Allgemeinheit zugänglich. Brauchen wir dennoch eine Lizenz?
    Ja. Auch wenn Sie nur Mitgliedern Zugang gewähren, wird in Bezug auf Urheberrecht jeder Ort ausserhalb der eigenen vier Wände als öffentlich gesehen und macht eine Lizenz erforderlich.…
  • Wir vermieten unsere Räumlichkeiten an Gruppen weiter. Können wir trotzdem wegen Verstoss gegen das Urheberrecht haftbar gemacht werden?
    Ja. Der Besitzer von Räumlichkeiten kann indirekt oder wegen „Beihilfe zum Rechtsverstoss“ haftbar gemacht werden.…
  • Wir zeigen nur einen kurzen Ausschnitt, der lediglich eine Minute dauert. Brauchen wir trotzdem eine Lizenz?
    Ja. Manche Leute sind der Meinung, dass sie, wenn sie nur einen kurzen Ausschnitt zeigen, keine Lizenz für eine öffentliche Filmvorführung brauchen, da der Ausschnitt entweder von YouTube stammt, sie ihn im Rahmen einer Lehrveranstaltung zeigen, sie keine Bezahlung erhalten oder weil sie ja kostenlo…

Unsere Partner

MPLC arbeitet eng mit führenden Institutionen zusammen, um geistige Eigentumsrechte zu unterstützen. Gemeinsam mit unseren Partnern klären wir Unternehmen, Vereine uvm über das Urheberrecht und die Bedeutung der Einhaltung auf.